BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DANIEL DE ROULET UND DIE "STAATSRÄSON"

DANIEL DE ROULET UND DIE "STAATSRÄSON"

25.10.2021 Radio SRF 2 Kultur, "Literaturfenster" vom heutigen Montag, 9.03 Uhr / Wiederholung um 18.30 Uhr


Bild: Daniel de Roulet - Foto: © SRF / Lukas Maeder, https://ansichten.srf.ch/autorinnen/daniel-de-roulet/ 

Herbst 1977 - eine dramatische Zeit: Die deutschen Terroristen rund um die Rote Armee Fraktion RAF halten die Bundesrepublik, aber auch die Schweiz, in Atem. Gleichzeitig spitzt sich der Jura-Konflikt gefährlich zu. Es kommt zu mysteriösen Todesfällen, die in Verbindung mit dem Terror der RAF und dem Jura-Konflikt stehen. Doch aus Gründen der Staatsräson leugnet die Schweizer Politik bis heute jeden Zusammenhang. Nun hat der Westschweizer Schriftsteller Daniel de Roulet einen Roman darüber geschrieben, der auch "Staatsräson" heisst und über den er im Gespräch Auskunft gibt.

Redaktion: Julian Schütt

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/literaturfenster/literatur-versus-staatsraeson?id=12075789

Zum Buch:

Daniel de Roulet. Staatsräson. Limmat Verlag, 2021.

https://www.limmatverlag.ch/start/vorschau/titel/905-staatsraeson.html 

#DanieldeRoulet #Staatsräson #JulianSchütt #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht