BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

CYRIL TISSOT WIRD NEUER GESCHÄFTSLEITER VON t. THEATERSCHAFFENDE SCHWEIZ

CYRIL TISSOT WIRD NEUER GESCHÄFTSLEITER VON t. THEATERSCHAFFENDE SCHWEIZ

12.05.2021 Der Neuenburger Cyril Tissot (Bild) wird neuer Geschäftsleiter von t. Theaterschaffende Schweiz, dem Berufsverband aller AkteurInnen im professionellen freien Theater. Er tritt damit die Nachfolge von Claudia Galli an. "Tissot ist ein erfahrener Kulturpolitiker und steht für die Vielfalt der Schweizer Sprachregionen", schreibt t. heute in einer Medienmitteilung.


Foto: Cyril Tissot, https://tinyurl.com/3mj9j6e2 

Cyril Tissot, 1971 in Biel geboren, ist aktuell Kulturbeauftragter der Stadt La Chaux-de-Fonds und Präsident der Städtekonferenz Kultur SKK. Er hat in Neuchâtel und Bern Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft studiert. Über zwanzig Jahre lang war er als Regisseur und Regieassistent für Oper und Sprechtheater tätig, sowohl in der französischen als auch in der deutschen Schweiz. Als Koordinator der Animationen beim Dachverein "Die Zauberlaterne" pflegte er während sieben Jahren einen intensiven Austausch mit den anderen Sprachregionen und dem Ausland. 

Durch seine Zusammenarbeit mit zahlreichen Kulturinstitutionen kennt Cyril Tissot die Vielfältigkeit der Schweizer Theaterlandschaft. Seine Nähe zur Kultur und Kulturpolitik spielte bei seiner Wahl eine ausschlaggebende Rolle. Mit Cyril Tissot als neuem Geschäftsleiter "unterstreicht t. Theaterschaffende Schweiz den Anspruch, die sprachliche Vielfalt der Schweiz zu repräsentieren und Theaterschaffende aller Landesteile zu vertreten", heisst es in der Medienmitteilung.

In seiner neuen Funktion möchte Cyril Tissot "die nationale Präsenz des Verbandes weiter stärken und eng mit institutionellen PartnerInnen auf administrativer und politischer Ebene zusammenarbeiten". Die Dienstleistungen für die Verbandsmitglieder sowie die Konsolidierung des Verbands stehen für ihn im Zentrum seiner Tätigkeit.

Cyril Tissot nimmt seine neue Tätigkeit ab Juni im stark reduzierten Pensum auf. Ab August arbeitet er vollumfänglich für t. Theaterschaffende Schweiz.

Quelle:

https://www.tpunkt.ch/files/Medienmitteilung_t._120521.pdf

TheaterschaffendeSchweiz #t #ClaudiaGalli #CyrilTissot #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht