BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

SRF-RADIO-NACHRICHTENREDAKTION UND RADIO SRF 4 NEWS SENDEN NEU AUS ZÜRICH

SRF-RADIO-NACHRICHTENREDAKTION UND RADIO SRF 4 NEWS SENDEN NEU AUS ZÜRICH

29.11.2021 Ab dem 1. Dezember 2021 senden die SRF-Nachrichtenredaktion und Radio SRF 4 News aus dem News- und Sportcenter in Zürich. Um 10.00 Uhr geht das letzte Nachrichten-Bulletin aus Bern über den Sender. Um 10.03 Uhr übernimmt Radio SRF 4 News in Zürich und um 11.00 Uhr gibt es dann erstmals auf allen SRF-Radiosendern Nachrichten aus Zürich. Auch der tägliche Podcast "Newsplus" wird ab diesem Zeitpunkt in Zürich produziert.


Bild: Das Nachrichtenstudio im News- und Sportcenter im Studio Leutschenbach Zürich - Foto: © SRF/Oscar Alessio, 2021

In diesen Tagen beziehen die Mitarbeitenden der Nachrichtenredaktion und von Radio SRF 4 News ihre neuen Arbeitsplätze am Standort Zürich Leutschenbach. Dort bereiten sie sich für ihre ersten Livesendungen aus dem News- und Sportcenter (NSC) am 1. Dezember 2021 vor.

Es gibt aber nicht nur einen neuen Produktionsstandort für das lineare Aktualitätsangebot der Radio-Information. Auch der tägliche Podcast "Newsplus" wird ab diesem Zeitpunkt am neuen Standort produziert. Am 2. Dezember folgt auch noch die Sendung "HeuteMorgen" mit der ersten Produktion vom Leutschenbach.

Während die Nachrichtenredaktion und Radio SRF 4 News künftig in Zürich das "Audio-Kompetenzzentrum für Aktualität und Podcasts" bilden, entsteht in Bern das "Audio-Kompetenzzentrum für Hintergrund, Vertiefung und Analyse". Die Sendungen "Info3", "Rendez-vous", "Tagesgespräch", "Echo der Zeit", "International", "Trend" und "Samstagsrundschau" kommen weiterhin aus Bern, die entsprechenden Fachredaktionen wie zum Beispiel Ausland und Inland, Teile der Wirtschaftsredaktion sowie ein Team von News Digital arbeiten weiter da. Die Chefredaktion ist an beiden Standorten präsent.

Ebenfalls im Radio Studio Bern angesiedelt ist das Regionaljournal BE FR VS. Die Mitarbeitenden von swissinfo SWI werden bis 2023 ebenfalls an die Schwarztorstrasse umziehen. Die Audio-Bundeshausredaktion bleibt wie bisher im Medienzentrum in Bern.

Quelle / Mehr:

https://medien.srf.ch/-/radio-srf-4-news-und-nachrichten-neu-aus-zurich

#RadioSRFBern #RadioSRFZürich #NewsUndSportcenterLeutschenbach #NSC #SRFNachrichten #RadioSRF4News #SRFNewsplus #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht