BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

SCHWEIZER STREAMING-PLATTFORM PLAY SUISSE ZEIGT TEILE DER "SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU"

SCHWEIZER STREAMING-PLATTFORM PLAY SUISSE ZEIGT TEILE DER "SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU"

17.08.2021 Eine Auswahl von rund 40 für die Schweizer Geschichte prägenden Momenten aus der "Schweizer Filmwochenschau" ist neu auf der Streaming-Plattform Play Suisse verfügbar. Die historische Kollektion wurde in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse, dem Schweizerischen Bundesarchiv, dem Verein Memoriav und dem Historiker Dominique Dirlewanger aus über 6'000 Ausgaben ausgewählt.


Bild: © Schweizerisches Bundesarchiv / obs/SRG SSR

Auf der Streaming-Plattform Play Suisse wurde ein separater Bereich mit dem Titel "Prägende Momente der Schweizer Geschichte" eingerichtet, in dem die nationalen Schätze abrufbar sind. Geordnet sind sie nach Jahrzehnten: Die 40er-Jahre "Krieg und Frieden", die 50er-Jahre "Der Glaube ans Wachstum", die 60er-Jahre "Kalter Krieg und Modernisierung" und die 70er-Jahre "Frauenstimmrecht und Wirtschaftskrise". Die historischen Quellen spiegeln nach wie vor aktuelle Themen wie Frauenrechte, internationale Konflikte, Atomkraft usw., wider.

Nach einer kostenlosen Registrierung auf www.playsuisse.ch kann die Kollektion, welche mit Untertiteln auf Deutsch, Italienisch und Französisch verfügbar ist, abgerufen werden. 

ots

#SchweizerFilmwochenschau #PlaySuisse #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht