BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

MARCEL WUNDERLIN: PIONIER DER MUNDART-RADIOSENDUNGEN

MARCEL WUNDERLIN: PIONIER DER MUNDART-RADIOSENDUNGEN

19.08.2021 Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 21.03 Uhr


Foto: © https://personenlexikon.bl.ch/Marcel_Wunderlin (Ausschnitt)

Zum 100. Geburtstag des früheren Radioredaktors Marcel Wunderlin blickt "Dini Mundart Schnabelweid" mit einem vielseitig klingenden Porträt zurück in die Geschichte der Mundartsendungen am Radio. Zu hören sind Ausschnitte aus humorvollen und erstaunlichen Sendungen der 1970er- und 1980er-Jahre. 

Ausserdem spricht Wunderlins Sohn, der Kulturhistoriker Dominik Wunderlin, über seinen Vater als Mensch, Werbegrafiker, Radiomann und Autor von Mundartgedichten.

Seine Radiokarriere startete Marcel Wunderlin in den späten 1960er-Jahren im Studio Basel mit Lokalnachrichten aus der Region. Später wurde er eine der bekannten Stimmen auf dem damaligen DRS 1, in Sendungen wie "E Chratte voll Platte", "Palette", "Vitrine" und anderen.

Als einer der Redaktoren der "Mundartecke" gehörte Wunderlin ausserdem zu den ersten, die am Radio Mundart zum Thema gemacht haben. Und, so sein Sohn Dominik Wunderlin: Er machte den Baselbieter Dialekt einem grösseren Publikum vertraut.

Redaktion:

Markus Gasser, André Perler

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/dini-mundart-schnabelweid/marcel-wunderlin-ein-pionier-der-mundartsendungen?id=12039861

#MarcelWunderlin #Schnabelweid #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht