BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DIE KOLONIALEN GESCHÄFTE DER ZÜRCHER KAUFLEUTE KITT

DIE KOLONIALEN GESCHÄFTE DER ZÜRCHER KAUFLEUTE KITT

01.10.2021 Radio SRF 2 Kultur, "Passage" vom heutigen Freitag, 20.03 Uhr / Wiederholung am Sonntag, 3. Oktober 2021, 15.03 Uhr


Bild: Ina Boesch - Foto: Pia Zanetti, 2019 - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ina_Boesch.jpg 

Wohlhabende Zürcher Familien konnten schon um 1600 Waren aus aller Welt kaufen: Im Kaufmannsladen von Baschi Kitt bei der Rathausbrücke gab es bereits Zucker aus Brasilien, Zimt aus Asien oder Ingwer aus der Karibik.

Die Schweizer Kulturwissenschaftlerin und Publizistin Ina Boesch (Bild) erzählt an verschiedenen Stationen in der Stadt Zürich von der Geschichte der Kaufleute Kitt, die früh global vernetzt waren. Eine Hörreise durch vier Jahrhunderte, die zu einem historischen Kochbuch führt, zu einer der ersten Indiennes-Manufakturen der Eidgenossenschaft und zu einer Mumie, die heute noch im Archäologischen Museum zu sehen ist.

Redaktion: Irene Grüter

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/passage/weltwaerts-die-kolonialen-geschaefte-der-zuercher-kaufleute-kitt?id=12060987

Zum Buch:

Ina Boesch, Weltwärts - Die globalen Spuren der Zürcher Kaufleute Kitt

Verlag Hier und Jetzt, Zürich 2021,

271 Seiten, 20 sw und farbige Abbildungen, gebunden, 14.5 × 22 cm

978-3-03919-528-2

CHF 39.00

https://www.hierundjetzt.ch/de/catalogue/weltwarts_2100003/ 

Kontakt:

http://inaboesch.ch/de/aktuell.html 

#InaBoesch #Weltwärts #KaufleuteKitt #SRF2KulturPassage #IreneGrüter #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht