BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

FÜR BORIS PREVIŠIĆ, MUSIKER UND KULTURWISSENSCHAFTLER

FÜR BORIS PREVIŠIĆ, MUSIKER UND KULTURWISSENSCHAFTLER

09.05.2021 Radio SRF 2 Kultur, "Musik für einen Gast" vom heutigen Sonntag, 12.38 Uhr / Wiederholung am Samstag, 15. Mai 2021, 11.03 Uhr


Bild: Boris Previšić - Foto: Nils Fisch, 2014 - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Boris_Previsic.jpg

Es sind die Sehnsuchtsorte, die Boris Previšić (Bild) antreiben. Auf einem der ersten Biobauernhöfe aufgewachsen, zieht es den Schweizer mit kroatischen Wurzeln immer wieder in die Alpen. Ebenso sehr liebt er auch den Balkan, wohin er schon als Kind oft mit seinem Vater gereist ist. Dort setzt der professionelle Flötist sich auch für die Förderung zeitgenössischer klassischer Musik ein. 

Ein Leben als Orchestermusiker konnte er sich nicht vorstellen, daher studierte Previšić auch noch Literatur- und Kulturwissenschaften. Er ist der Autor mehrerer Sachbücher, hat eine SNF-Förderprofessur in Luzern und leitet das Institut der Kulturen der Alpen. Als Gast bei Eva Oertle erzählt Boris Previšić, warum er keine Flötenkarriere anstrebte, warum er sich für den Klimaschutz einsetzt und was ihn an der Musik von Jean-Philippe Rameau fasziniert.

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/musik-fuer-einen-gast/boris-previsic-musiker-und-kulturwissenschaftler?id=11955463 

Kontakt:

https://www.unilu.ch/fakultaeten/ksf/institute/seminar-fuer-kulturwissenschaften-und-wissenschaftsforschung/kulturwissenschaften/

https://www.kulturen-der-alpen.ch/personen

#BorisPrevišić #MusikfüreinenGast #EvaOertle #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht