BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

FESTIVAL "FRAUENKOMPONIERT": PIONIERINNNEN DER MODERNE

FESTIVAL "FRAUENKOMPONIERT": PIONIERINNNEN DER MODERNE

02.09.2021 Radio SRF 2 Kultur, "Im Konzertsaal" vom heutigen Donnerstag, 20.02 Uhr


Bild: Jessica Horsley - Foto: © Peter Schnetz, http://www.jessicahorsley.com/photos-portraits/# (Ausschnitt)

Das Konzert der Basel Sinfonietta im Rahmen des Festivals "frauenkomponiert" bringt drei Werke von Komponistinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zur Aufführung und eines aus dem 21. Jahrhundert - mit der in Basel lebenden britischen Dirigentin Jessica Horsley (Bild) steht dabei eine ausgewiesene Spezialistin der Thematik am Pult.

Programm

Grazyna Bacewicz: Uwertura (1943)
Cécile Marti: Wave Trip (2011)
Dorothy Gertrude Howell: Koong Shee (1921)
Ruth Gipps: Sinfonie Nr. 2 H-Dur in einem Satz (1945)
Florence Beatrice Price: Ethiopia's Shadow in America (1932)

Basel Sinfonietta
Jessica Horsley, Leitung

Konzert vom 8. Juni 2021, Casino Bern

Das Konzert steht unbegrenzt zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Cécile Olshausen

Radio-Link: 

https://www.srf.ch/audio/im-konzertsaal/festival-frauenkomponiert-i-pionierinnen-der-moderne?id=12030315

Kontakt:

http://www.jessicahorsley.com/contact/ 

https://frauenkomponiert.ch/uber-uns/

#frauenkomponiert #BaselSinfonietta #JessicaHorsley #GrazynaBacewicz #CécileMarti #DorothyGertrudeHowell #RuthGipps #FlorenceBeatricePrice #CécileOlshausen #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht