BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DIE SLOWAKISCHE SOPRANISTIN EDITA GRUBEROVÁ IST GESTORBEN

DIE SLOWAKISCHE SOPRANISTIN EDITA GRUBEROVÁ IST GESTORBEN

18.10.2021 Die am 23. Dezember 1946 in Rača (Bratislava) geborene slowakische Sopranistin Edita Gruberová (Bild) ist am 18. Oktober 2021 in Zürich gestorben. Sie zählte zu den führenden Koloratursopranistinnen, was ihr Beinamen wie "Königin der Koloratur", "Hohepriesterin des Belcanto" oder "slowakische Nachtigall" eintrug.* Im Laufe ihrer langen Gesangskarriere arbeitete Edita Gruberová mit allen grossen Dirigenten der Zeit zusammen.


Foto: Teoretik 1, 2008, https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Teoretik?uselang=de (Ausschnitt) - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gruberova_2008_-_web.jpg?uselang=de 

Spev jej bol útechou, režim nepriateľom. Zomrela operná diva Edita Gruberová

Vo veku 74 rokov zomrela v pondelok v Zürichu slovenská operná speváčka Edita Gruberová.

https://kultura.pravda.sk/hudba/clanok/604295-zomrela-operna-diva-edita-gruberova-mala-74-rokov/

Die Königin ist tot

Keine konnte so leise singen wie sie. Am liebsten tat sie es in höchster Höhe: Dort, wo man anderen Sängerinnen manchmal durchaus eine gewisse Anstrengung anmerkt, zog sie zurück ins reinste, extremste, verinnerlichteste Pianissimo.

Sie konnte das dank einer phänomenalen Technik, einer kompromisslosen Disziplin. "Für mich ist jede Vorstellung eine Prüfung vor dem Publikum", hat sie einmal gesagt. Sie bestand diese Prüfung makel- und scheinbar mühelos, eins ums andere Mal.

Susanne Kübler

https://www.tagesanzeiger.ch/die-koenigin-ist-tot-773366767032

Starsopranistin Edita Gruberová in Zürich verstorben

Die slowakische Sängerin Edita Gruberová verstarb am Montag im Alter von 74 Jahren in Zürich. 2019 beendete sie ihre Karriere – davor stand sie über 50 Jahre auf Opernbühnen. Sie war bayerische und österreichische Kammersängerin.

sda/scch

https://www.srf.ch/kultur/musik/in-zuerich-verstorben-die-starsopranistin-edita-gruberova-ist-tot

"Ein schmerzlicher Verlust für die Kunst"

An der Bayerischen Staatsoper war die Operndiva ebenfalls gern gesehen. Er habe mit großer Trauer vom Tod der unvergleichlichen Edita Gruberová erfahren, sagte der Münchner Opernintendant Serge Dorny. "Hier am Haus hatten wir das Privileg, ihre großen Rollen und ihre Erfolge mitzuerleben und zu feiern. Ein schmerzlicher Verlust für uns alle, ein schmerzlicher Verlust für die Kunst."

ngo/dpa

https://www.spiegel.de/kultur/musik/sopranistin-edita-gruberova-ist-tot-a-1b06dad6-603d-4a14-8069-b2ef18902a3c

Aus einer anderen Musikgalaxis

Sie sang, als müsse sie kaum atmen: Zum Tod der Koloratursopranistin Edita Gruberová.

Reinhard J. Brembeck

https://www.sueddeutsche.de/kultur/edita-gruberova-sopranistin-nachruf-1.5443285

Während vieler Jahrzehnte war Gruberova an den bedeutendsten Opernhäusern der Welt zu Hause. Ihre außerordentliche Stimme motivierte Regisseure immer wieder, selten gespielte Opern mit besonders schwierigen Gesangsrollen eigens für sie ins Programm aufzunehmen. Als "Königin der Koloratur" erntete Gruberova Publikumsovationen.

https://orf.at/stories/3233238/

Sie dominierte über Jahrzehnte als Virtuosin und Gestalterin die heiklen Partien des italienischen Belcanto

Gruberová lud die anspruchsvollen Linien, die sie sang, (…) mit Bedeutung und Emotion auf. Der vokale Hochseilakt wurde in den Dienst der Rollengestaltung gestellt, Koloraturen und Tonleitern gerieten zu Bedeutungsträgern. Jeder Ton, jeder quirlige Triller, jedes großzügige Glissando, all diese musikalischen Gesten wirkten als Ausdruck seelischer Zustände der Figuren. Das Ergebnis war eine paradoxe Glaubwürdigkeit in jener wundersamen Künstlichkeit, die Oper ja auch tatsächlich ausmacht.

Ljubisa Tosic

https://www.derstandard.at/story/2000130540950/starsopranistin-edita-gruberova-gestorben

Obituary: Legendary Soprano Edita Gruberová Dies at 74

On March 27, 2019, she performed her final staged opera performance as Elizabeth I in “Roberto Devereux” at the Bayerische Staatsoper. She would focus on concert performances and masterclasses and officially retired from the stage in September 2020, in part due to delays related to the COVID-19 pandemic. Her last performance was in Gersthofen on Dec. 20, 2019 as the two planned farewell performances in semi-staged Roberto Devereux at the State Theatre Košice at the end of November 2020 were eventually canceled due to the pandemic.

Francisco Salazar

https://operawire.com/obituary-legendary-soprano-edita-gruberova-dies-at-74/

L'immense soprano Edita Gruberová est morte

Edita Gruberová entame sa carrière lyrique en 1968 dans le rôle de Rosina, dans "Le Barbier de Séville" de Rossini. Mais le vrai coup d'éclat a lieu à Vienne, en 1970, où elle chante pour la toute première fois la Reine de la nuit dans "La Flûte enchantée", de Mozart, au Staatsoper - rôle qu'elle interprètera 148 fois tout au long de sa vie. Les critiques sont conquises et le triomphe, total. Suivront aussi "Ariane à Naxos" et "Lucia di Lammermoor", à la fin des années 70, où Edita Gruberová sera de même couverte de lauriers.

https://www.francemusique.fr/actualite-musicale/l-immense-soprano-edita-gruberova-est-morte

Morta a Zurigo la soprano Edita Gruberova

È morta oggi a Zurigo la soprano Edita Gruberova, una delle più grandi virtuose dell’opera. Aveva 74 anni. La notizia è stata data dalla Radio Bavarese, che non ha però spiegato le cause del decesso. La Gruberova si era ritirata dalle scene alla fine del 2019.

https://www.cdt.ch/cultura-e-societa/morta-a-zurigo-la-soprano-edita-gruberova-YJ4759562?_sid=RVE2gMe8

Muere la soprano Edita Gruberova, la 'diva' de una generación

Edita Gruberova, la diva del bel canto, la diosa de la coloratura, la última prima donna assoluta de la ópera, ha fallecido a la edad de 74 años en Zúrich, según comunicaron sus familiares a través de su agencia Hilbert Artists Management de Múnich. Con ella se va una de las grandes sopranos que garantizaban, en sus mejores años, noches inolvidables en teatros de ópera de todo el mundo. Un prodigio de longevidad vocal que cantaba Norma con 59 años y con más de sesenta debutaba Lucrezia Borgia.

Marical Chavarria

https://www.lavanguardia.com/cultura/20211018/7799124/muere-soprano-edita-gruberova-diva-adios.html

Videos:

Play SRF, "next", 14.12.1997

Gespräch mit Edita Gruberova

https://www.srf.ch/play/tv/next/video/gespraech-mit-edita-gruberova?urn=urn:srf:video:42b558f1-433a-4ed4-b5cc-c07861da69f2

"Queen of the night" from The magic flute by Edita Gruberova

https://www.youtube.com/watch?v=9Rcg2GZ3Jt8

Edita Gruberova - 'Casta Diva' - Norma - Bellini . (multi-subs)

https://www.youtube.com/watch?v=6UtpV48OiRY

Gruberova Lucia Mad Scene pt. 2 - 1982 Vienna Staatsoper

https://www.youtube.com/watch?v=i3z9rXlmaAA

EDITA GRUBEROVA - Roberto Devereux

https://www.youtube.com/watch?v=0yJqQeBPp6w

Portrait KS Edita Gruberova | Wiener Staatsoper

https://www.youtube.com/watch?v=bV7t7S7XFis

Mehr:

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=119339013 

https://www.imdb.com/name/nm0344310/

https://de.wikipedia.org/wiki/Edita_Gruberov%C3%A1

#EditaGruberová #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

---

Nachtrag vom 19.10.21:

Hinter ihrer kühlen Perfektion loderte ein inneres Feuer – zum Tod von Edita Gruberová

Rund 200 Vorstellungen in 17 verschiedenen Rollen sang sie allein am Opernhaus Zürich: Mit ihren zirzensischen Darbietungen von Koloratur- und Belcanto-Partien wurde Edita Gruberová zum Weltstar.

Christian Wildhagen

https://www.nzz.ch/feuilleton/zum-tod-von-edita-gruberova-hinter-ihrer-kuehlen-perfektion-loderte-ein-inneres-feuer-ld.1651004 

 

Zurück zur Übersicht