BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER US-AMERIKANISCHE JAZZ-ORGANIST UND KOMPONIST DR. LONNIE SMITH IST GESTORBEN

DER US-AMERIKANISCHE JAZZ-ORGANIST UND KOMPONIST DR. LONNIE SMITH IST GESTORBEN

30.09.2021 Der am 3. Juli 1942 in Lackawanna (New York) geborene US-amerikanische Jazz-Organist und Komponist Dr. Lonnie Smith (Bild) ist am 28. September 2021 in Fort Lauderdale (Florida) gestorben. Seine Zusammenarbeit mit KünstlerInnen wie George Benson, Lou Donaldson, Lee Morgan, King Curtis, Joe Lovano, Dizzy Gillespie, Ron Carter, Gladys Knight, Dionne Warwick, Etta James und Iggy Pop brachte ihn auch international ins Rampenlicht. Unter seinem Namen veröffentlichte er über 30 Alben. Dr. Lonnie Smith ist ein Künstlername. Den "Doktortitel" erhielt Smith angeblich von seinen Mitmusikern für seine virtuosen Fähigkeiten an der Orgel. Er selbst antwortete auf die Frage, warum er als "Dr." auftrete (und auch, warum er bei seinen Auftritten stets einen Turban trage): "No particular reason" (dt. "kein bestimmter Grund").*


Foto: Jason Kuffer, 2007 (Ausschnitt) - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lonnie_Smith.jpg 

We're deeply saddened to announce that Hammond B3 organ legend Dr. Lonnie Smith passed away today at 79 years old.

Doc was one of the funkiest & most inventive organists to ever walk the earth & we were proud to bring this remarkable man's joyous music to fans all over the world.

https://twitter.com/bluenoterecords/status/1443033751194374155

Lonnie Smith, Soulful Jazz Organist, Is Dead at 79

Adept at blending the sophistication of jazz with the earthy appeal of rhythm and blues, he was later widely sampled by hip-hop artists.

Peter Keepnews

https://www.nytimes.com/2021/09/29/arts/music/lonnie-smith-dead.html

Dr. Lonnie Smith, Master Of The Hammond Organ, Dies At 79

Smith was one of the most unique Hammond stylists to emerge from the golden era of 1960s organ ensembles, a scene that had its roots in Black American neighborhood venues. Early in his career, he was lauded for his work in guitarist George Benson's first quartet and subsequently for his involvement with saxophonist Lou Donaldson's groups.

Greg Bryant

https://www.npr.org/2021/09/28/1041372956/dr-lonnie-smith-master-of-the-hammond-organ-dies-at-79

Dr. Lonnie Smith, Lauded Hammond Organist, Dead at 79

NEA Jazz Master collaborated with Norah Jones, the Roots, and Iggy Pop, among others.

Smith’s career underwent something of revival in the 1990s and 2000s. He released four critically acclaimed albums for Palmetto Records before eventually returning to the Blue Note roster in 2016. Towards the end of his life he worked with contemporary artists like Norah Jones and The Roots and recorded with Iggy Pop.

August Billy

https://musicfeeds.com.au/news/organ-maestro-dr-lonnie-smith-has-died-at-79/

Der Vulkan

Dr. Lonnie Smith war einer der ersten, die verstanden, dass man die Hammond zum Fauchen, Keuchen, Brüllen bringen muss.

Andrian Kreye

https://www.sueddeutsche.de/kultur/dr-lonnie-smith-tot-nachruf-1.5425086

Der Magier des Grooves

Dr. Lonnie Smith war eine der schillerndsten Figuren des aktuellen Jazz und das nicht nur wegen seines Outfits: auf der Bühne immer mit Turban oder anderer ausgefallender Kopfbedeckung, dazu eleganter Gehstock mit Knauf und bodenlanges Gewand. Seine Musik hatte auch etwas Mysteriöses: Ein Gurren, ein Grummeln, ein Säuseln, das sich zum Groove-Sturm aufbrauste.

Ulrich Habersetzer

https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/nachruf-dr-lonnie-smith-100.html 

Letzter Vorhang für den Meister inbrünstiger Orgel-Grooves

Er war der Mann mit dem Turban und dem weissen Rauschebart. Und dem "Dr." im Künstlernamen, verliehen von seiner Musikerkollegen für seine Fingerfertigkeit an den Tasten. Auf ihnen war Dr. Lonnie Smith stets nicht nur flink unterwegs, sondern auch mit viel Gefühl für den Blues: Sein Instrument, zu dem er erst 20-jährig fand, war die Hammond-B3-Orgel, und auf ihr avancierte Smith zu einem der bekanntesten Meister der Jazzgeschichte, eine Generation nach Pionier Jimmy Smith. Der mit ihm übrigens ebenso wenig verwandt war wie der zwei Jahre ältere Pianist Lonnie Liston Smith, mit dem Dr. Lonnie Smith oft verwechselt wurde.

Andreas Felber

https://oe1.orf.at/programm/20211001/651129/Letzter-Vorhang-fuer-den-Meister-inbruenstiger-Orgel-Grooves

Audios / Videos:

Dr B* - The Soul of the Music

https://vimeo.com/420837564

Dr. Lonnie Smith gives the new Ventilator a ‘spin.’

https://vimeo.com/10784003

Dr. Lonnie Smith on Hammond XK-5

https://vimeo.com/172456115

Dr. Lonnie Smith: North Sea Jazz Festival 2014

https://www.youtube.com/watch?v=myPAN0sNP3A&t=67s

Dr. Lonnie Smith

https://www.youtube.com/watch?v=ZdBGLrOjmnM&t=51s

Come Together, The Iridium NYC, Jan ’08

https://www.youtube.com/watch?v=cmUye60jY8c&t=114s

Dr LONNIE SMITH, Lamantin Fesztivál 2011

https://www.youtube.com/watch?v=dU6THM_Hxco

Dr. Lonnie Smith - Why Can't We Live Together (Feat. Iggy Pop)

https://www.youtube.com/watch?v=ZL-Za6G-gAo&t=20s

Hörbeispiele:

https://www.youtube.com/playlist?list=OLAK5uy_mNjXYSMMzbSaf6B0HJ4X0_yhbGlY-JRCA

Mehr:

http://www.drlonniesmith.com/ 

https://www.allmusic.com/artist/mn0000273105

https://www.discogs.com/artist/29961-Lonnie-Smith

https://en.wikipedia.org/wiki/Lonnie_Smith_(jazz_musician)

* https://de.wikipedia.org/wiki/Dr._Lonnie_Smith

#DrLonnieSmith #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

 

Zurück zur Übersicht