BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DANSE SUISSE: "CODE OF CONDUCT" FÜR DEN TANZUNTERRICHT

DANSE SUISSE: "CODE OF CONDUCT" FÜR DEN TANZUNTERRICHT

25.06.2021 Um die Qualität in der Tanzausbildung zu sichern und zu fördern, führt der Berufsverband Danse Suisse ein Berufsregister für TanzpädagogInnen. Die für das Berufsregister zuständige Fachkommission hat in den letzten Monaten einen "Code of Conduct" für TanzpädagogInnen und LeiterInnen von Tanzschulen entwickelt, welcher für alle Mitglieder des Berufsregisters verbindliche Regeln für den Tanzunterricht und die Kommunikation mit den SchülerInnen und deren Eltern definiert.


"Vor allem im vorprofessionellen Tanzunterricht ist es wichtig, dass das ganze Umfeld die Kinder und Jugendlichen auf dem anspruchsvollen Ausbildungsweg im Tanz unterstützt. Der 'Code of Conduct' richtet sich deshalb nicht nur an die Tanzschulen, sondern auch an TanzschülerInnen, Tanzstudierende und ihre Eltern", schreibt Danse Suisse.

Danse Suisse will mit diesem ersten schweizweiten 'Code of Conduct' für den Tanzunterricht "einen wichtigen Beitrag leisten, um für Kinder und Jugendliche einen qualitativ hochwertigen Unterricht in einer der Tanzausbildung förderlichen Atmosphäre zu gewährleisten". Er schütze aber auch die Lehrpersonen, "indem er ihnen Richtlinien für untadeliges Verhalten zur Verfügung stellt. Gleichzeitig wird den Tanzpädagoginnen und -pädagogen ein Instrument in die Hand gegeben, um schwierige Situationen frühzeitig erkennen und entsprechend handeln zu können". 

Danse Suisse vertritt die Interessen der professionellen Tänzerinnen und Tänzer, der Choreografinnen und Choreografen, der Tanzpädagoginnen und Tanzpädagogen, der Tanzvermittlerinnen und Tanzvermittler sowie jener Personen, die im professionellen Bühnentanz Führungsaufgaben wahrnehmen oder administrativ-organisatorisch tätig sind in allen Belangen der Aus- und Weiterbildung, der Berufsanerkennung, der Berufsausübung, der Umschulung und der sozialen Sicherheit. 

Zum "Code of Conduct":

https://karmarun-res.cloudinary.com/image/upload/v1624539027/dansesuisse/w5yg1vysihnqf8ytd4te.pdf 

cp

Kontakt:

https://www.dansesuisse.ch/de/news/2021-06-25_CODE-OF-CONDUCT 

#DanseSuisse #CodeOfConduct #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht