BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"FRIEDRICH DÜRRENMATT UND DIE SCHWEIZ - FIKTIONEN UND METHAPHERN"

"FRIEDRICH DÜRRENMATT UND DIE SCHWEIZ - FIKTIONEN UND METHAPHERN"

12.04.2021 Sonderausstellung im Centre Dürrenmatt Neuchâtel (CDN), bis am 4. Juli 2021


Bild: Friedrich Dürrenmatt, Das brennende Bäuerlein, 1987, Gouache auf Karton, 64.7 x 49.8 cm, Sammlung Centre Dürrenmatt Neuchâtel © CDN / Schweizerische Eidgenossenschaft

Die Schweiz, wie sie Friedrich Dürrenmatt erlebte, durchdachte und in seinen Schriften, Bildern und Reden vielgestaltig darstellte.

Die Ausstellung zeigt auf, wie Friedrich Dürrenmatt die Schweiz des 20. Jahrhunderts wahrgenommen, beschrieben und gezeichnet hat. Dürrenmatt machte die Schweiz zum Schauplatz seiner berühmtesten Erzählungen, betrachtete sein Heimatland jedoch immer aus einem scharfsinnigen und humorvollen Blickwinkel. Insbesondere in seinen Karikaturen zögerte er nicht, Schweizer Mythen kritisch zu hinterfragen. 

Als Dramatiker und Künstler setzte er sich mit seinem Land in Fiktionen und Metaphern auseinander: Unter seiner Feder wurde die Schweiz abwechselnd zu einem Dorf, einem Bunker, einer Bank, einem Gefängnis, einer Fussballmannschaft oder gar zu einem Stall. 

Mit diesen Bildern erörterte Friedrich Dürrenmatt auch die Vergangenheit der Schweiz und ihren Platz im Weltgeschehen. Seine Betrachtungen über die Rolle des Staats, der Gerechtigkeit und der Freiheit sind auch für die heutige Schweiz noch erhellend.

adm

Kontakt:

https://www.cdn.ch/cdn/de/home/visiter/ausstellungen/alle-ausstellungen/ausstellungen-2021/suisse.html

#FriedrichDürrenmatt #FiktionenundMetaphern #FriedrichDürrenmattUndDieSchweiz #CDN #CentreDürrenmattNeuchâtel #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+



Zurück zur Übersicht