BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

50 JAHRE FOTOSTIFTUNG SCHWEIZ: AUSSTELLUNG, KOLLOQIUM, PUBLIKATIONEN

50 JAHRE FOTOSTIFTUNG SCHWEIZ: AUSSTELLUNG, KOLLOQIUM, PUBLIKATIONEN

11.09.2021 Ihr 50-Jahr-Jubiläum begeht die Fotostiftung Schweiz in Winterthur mit einem Kolloquium unter dem Titel "Bilderlust / Bilderlast" am 18. September 2021, einer zweibändigen Publikation und einer Ausstellung mit Dokumenten zur Gründerzeit, die noch bis am 10. Oktober 2021 in der Passage zur Fotobibliothek zu sehen ist.


Bild: Plakate zur Ausstellung "Photographie der Schweiz um 1840 bis heute", Kunsthaus Zürich, 1974, https://www.fotostiftung.ch//index.php?id=589 

Sa 18. September 2021, 13–17 Uhr
Bilderlust / Bilderlast. Kolloquium über das Sammeln von Fotografien, gestern und morgen

Wo steht die Fo­to­stif­tung, die sich immer zwi­schen Ar­chiv und Mu­se­um po­si­tio­nier­te, in der heu­ti­gen Fo­to­land­schaft? Eig­net sich ihr Grund­kon­zept, das für ana­lo­ge Ar­chi­ve ent­wi­ckelt wurde, für die Her­aus­for­de­run­gen der di­gi­ta­len Bil­der­welt? Wel­che neuen Vi­sio­nen braucht die Stif­tung, um auch in Zu­kunft ihre Mis­si­on zu erfüllen? Wel­ches fo­to­gra­fi­sche Erbe wol­len wir für kom­men­de Ge­ne­ra­tio­nen si­chern?

Fach­leu­te aus der Schweiz und Deutsch­land den­ken an­läss­lich des 50-Jahr-Ju­bi­lä­ums über das fo­to­gra­fi­sche Erbe nach und dis­ku­tie­ren dar­über, was von der heu­ti­gen Bil­der­pro­duk­ti­on für kom­men­de Ge­ne­ra­tio­nen auf­be­wah­rt werden soll.

De­tail­lier­tes Pro­gramm:

https://www.fotostiftung.ch/fileadmin/user_upload/Bilder/Veranstaltungen/2021/Programm_Kolloquium.pdf

Zum Ju­bi­lä­um der Fo­to­stif­tung Schweiz er­schei­nen zwei um­fang­rei­che Publikationen bei Lars Mül­ler Pu­blis­hers.

  • 99 Fotografien

Deutsch­spra­chi­ge und eng­lisch­spra­chi­ge Aus­ga­be

Der Bild­band prä­sen­tiert be­kann­te Iko­nen und un­be­kann­te Trou­vail­len aus der Samm­lung der Fo­to­stif­tung Schweiz. 50 Jahre nach ihrer Grün­dung lädt die Stif­tung dazu ein, die rei­che Spra­che der Fo­to­gra­fie neu zu ent­de­cken und die Welt mit an­de­ren Augen zu sehen. Die Begleit­tex­te, vom Team der Fo­to­stif­tung ver­fasst und in einer be­lieb­ten Bild­ko­lum­ne der "Neuen Zür­cher Zei­tung" pu­bli­ziert, fra­gen nach der Be­deu­tung von Fo­to­gra­fi­en, die im Gedächt­nis haf­ten blei­ben.

Her­aus­ge­ge­ben von Peter Pfrun­der in Zu­sam­men­ar­beit mit Te­re­sa Gru­ber
Mit Text­bei­trä­gen vom Team der Fo­to­stif­tung Schweiz

  • Bild für Bild
    Eine Geschichte der Fotostiftung Schweiz

Deutsch­spra­chi­ge und fran­zö­sisch­spra­chi­ge Aus­ga­be

Der Text­band zeich­net die be­weg­te Ge­schich­te der Fo­to­stif­tung von den An­fän­gen bis in die Ge­gen­wart nach. Was ist aus der Vi­si­on einer klei­nen Grup­pe von Fo­to­en­thu­si­as­ten geworden, die den Stel­len­wert der Fo­to­gra­fie früh­zei­tig er­kann­ten und 1971 in der Schweiz den ers­ten Ort des Be­wah­rens und der Ver­mitt­lung schu­fen? In der Ent­wick­lungs­ge­schich­te der In­sti­tu­ti­on spie­geln sich auch der Wan­del des Me­di­ums und das Di­lem­ma beim Sam­meln von Fo­to­gra­fi­en.

Mit einem Text von Peter Pfrun­der

Mehr:

https://www.fotostiftung.ch//index.php?id=655

"... bedeutsame Photographien der Vergessenheit entreissen ..."

Aus­stel­lung mit Do­ku­men­ten zur Grün­der­zeit in der Pas­sa­ge zur Fo­to­bi­blio­thek, bis am 10. Oktober 2021

Mehr: 

https://www.fotostiftung.ch/50-jahre-fotostiftung-schweiz/ausstellung-in-der-passage/

#FotostiftungSchweiz #JubiläumFotostiftungSchweiz #BilderlustBilderlast #99Fotografien #BildfürBild #GeschichteFotostiftungSchweiz #PeterPfrunder #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht