BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"DIE KUNST DES ÜBERLEBENS" - ZUM THEMA ARMUT VON KULTURSCHAFFENDEN

"DIE KUNST DES ÜBERLEBENS" - ZUM THEMA ARMUT VON KULTURSCHAFFENDEN

30.11.2021 Podium im "Kulturmarkt" Zürich, am Samstag, 4. Dezember 2021, 18 Uhr - Eintritt frei


Bild: © https://www.kulturmarkt.ch/veranstaltungen/die-kunst-des-ueberlebens/ 

60 Prozent der Kulturschaffenden schlagen sich mit weniger als 40'000 Franken pro Jahr durch, vielen droht Altersarmut: Dies ergab die Studie "Soziale Absicherung von Kulturschaffenden" im Auftrag von Suisseculture Sociale und Pro Helvetia.

Es diskutieren:

Regine Helbling, Geschäftsführerin Visarte, Liliana Heldner, Geschäftsführerin Danse Suisse, beide Vorstand Suisseculture Sociale, Prof. em. Dr. Ueli Maeder, Soziologe und Armutsforscher, Daniel Ludwig, Schauspieler und Autor, Moderation Karin Frei.

Mehr / Kontakt:

https://www.kulturmarkt.ch/veranstaltungen/die-kunst-des-ueberlebens/

Auf ch-cultura.ch u.a. erschienen:

Zum dritten Mal seit 2006 hat Suisseculture Sociale die Einkommenssituation der professionellen Kulturschaffenden in der Schweiz erhoben – die Resultate sind ernüchternd. Während 2016 50% der Kulturschaffenden 40'000 CHF oder weniger verdienten, so ist der Anteil 2021 auf knapp 60% angestiegen – losgelöst von Auswirkungen der aktuellen Covid-19-Krise. Ebenfalls zeigt sich erneut, dass die soziale Absicherung der Kulturschaffenden in der Schweiz im Pensionsalter und bei Erwerbsausfall mangelhaft geblieben sind. Die Anstrengungen der letzten zwanzig Jahre haben daran nur wenig geändert. 

https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/kulturfoerderung-kulturvermittlung-kultur-und-medienpolitik/suisseculture-sociale-einkommenssituation-der-kulturschaffenden-hat-sich-erneut-verschlechtert 

#KulturmarktZürich #SozialeAbsicherungKulturschaffende #ArmutKulturschaffende #Altersarmut #culturavirus #SuissecultureSociale #ProHelvetia #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht