BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Kulturförderung, Kulturvermittlung, Kultur- und Medienpolitik

  • AUSSCHREIBUNG FÜR DIE 16. EUROPÄISCHEN KULTURMARKEN-AWARDS

    AUSSCHREIBUNG FÜR DIE 16. EUROPÄISCHEN KULTURMARKEN-AWARDS

    28.07.2021Die Jury der Europäischen Kulturmarken-Awards ruft zur Einreichung von Bewerbungen bis zum 6. September 2021 in acht Kategorien auf. Der 2006 ins Leben gerufene "Wettbewerb für innovatives Kulturmanagement, trendsetzendes Kulturmarketing und nachhaltige Kulturförderung" zeichnet "zukunftsweisende und dynamische Kulturprojekte" aus.

    Ganzen Artikel lesen


  • AREAL CAMPO IN WINTERTHUR: SKKG-GRUPPE SCHREIBT TESTPLANUNG AUS

    AREAL CAMPO IN WINTERTHUR: SKKG-GRUPPE SCHREIBT TESTPLANUNG AUS

    27.07.2021Mitten im Winterthurer Quartier Neuhegi plant die SKKG-Gruppe (Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte) ihren künftigen Gruppensitz. Hier werden alle Mitarbeitenden aus sämtlichen Tätigkeitsbereichen sowohl aus der Kultur wie auch der Immobilien unter einem Dach arbeiten. Dabei sollen nicht einfach ein gemeinsamer Firmensitz und ein Neubau für die 80'000 Objekte umfassende SKKG-Sammlung geschaffen werden. Vielmehr soll "ein vielfältiger Kosmos entstehen, in dem ganz unterschiedliche Menschen arbeiten und wohnen", so die SKKG.

    Ganzen Artikel lesen


  • MIT GUSTI POLLAK ZU DÜRRENMATT REISEN

    MIT GUSTI POLLAK ZU DÜRRENMATT REISEN

    22.07.2021Der Berner Kabarettist und Liedermacher, Musiker und Theatermann Gusti Pollak (Bild) bietet im Jubiläumsjahr "100-Jahre-Dürrenmatt" an ausgewählten Samstagen eine kommentierende Reiseleitung für die BLS-Bahnfahrt von Bern nach Neuenburg zum Centre Dürrenmatt Neuchâtel (CDN) an. Die Daten: 24. Juli, 14. und 28. August, 11. und 25. September 2021.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNGEN VON PRO HELVETIA: 1. SEPTEMBER 2021 NICHT VERPASSEN

    AUSSCHREIBUNGEN VON PRO HELVETIA: 1. SEPTEMBER 2021 NICHT VERPASSEN

    20.07.2021Der 1. September 2021 ist Eingabetermin für diverse Ausschreibungen der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia in verschiedenen Sparten. Wer wissen möchten, welche Ausschreibungen offen sind und welche Förderungen angeboten werden, der/dem sei ein Blick auf die Seiten der entsprechenden Sparten empfohlen:

    Ganzen Artikel lesen


  • "DE LA SCÈNE À L'ÉCRAN" - APPEL À PROJETS 2021-2022

    "DE LA SCÈNE À L'ÉCRAN" - APPEL À PROJETS 2021-2022

    18.07.2021Placé sous l’égide de l’association "De la scène à l’écran" constituée par la RTS, la Société Suisse des Auteurs (SSA), la Fondation culturelle SUISSIMAGE (SI) et l’Association Romande de la Production Audiovisuelle (AROPA), ce Fonds encourage et soutient la production et la diffusion d’oeuvres audiovisuelles nouvelles qui intègrent la captation de spectacles vivants représentés sur les scènes en Suisse dans les répertoires suivants: théâtre, danse, dramatico-musical, marionnettes, mime, magie, cirque (à l’exception de l’humour, de la musique classique et de l’opéra).

    Ganzen Artikel lesen


  • GESUCHT: GESCHÄFTSFÜHRER/IN DER IG KULTUR ZUG

    GESUCHT: GESCHÄFTSFÜHRER/IN DER IG KULTUR ZUG

    17.07.2021Die Interessengemeinschaft Kultur Zug sucht per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung eine/n GeschäftsführerIn (60–80%).

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNG PROJEKT "ZWISCHENZEIT BASEL"

    AUSSCHREIBUNG PROJEKT "ZWISCHENZEIT BASEL"

    14.07.2021Mit dem Projekt "ZwischenZeit Basel" des Vereins Kultur & Gastronomie werden im August, September und Oktober 2021 mehrere öffentliche Plätze mit Veranstaltungen unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen bespielt werden können. Basler Kultur- und Veranstaltungsbetriebe erhalten damit eine Plattform, um sich wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen und die Stadt gleichzeitig mit einem attraktiven Angebot für den Spätsommer zu bereichern.

    Ganzen Artikel lesen


  • M2ACT ZUR FÖRDERUNG KULTURELLER KO-KREATION LÄDT EIN

    M2ACT ZUR FÖRDERUNG KULTURELLER KO-KREATION LÄDT EIN

    13.07.2021m2act, das Förder- und Netzwerkprojekt des Migros-Kulturprozents für die Darstellenden Künste, lädt in Zusammenarbeit mit der Gessnerallee Zürich zum m2act-Campus 2021 ein: Die dreitägige Veranstaltung ist eine hybride Plattform für Austausch und Zusammenarbeit zwischen AkteurInnen aus den Darstellenden Künsten.

    Ganzen Artikel lesen


  • BASEL: AUSGEWASSERTES LEUCHTTURMSCHIFF "GANNET" WIRD ALS KULTURZENTRUM ERÖFFNET

    BASEL: AUSGEWASSERTES LEUCHTTURMSCHIFF "GANNET" WIRD ALS KULTURZENTRUM ERÖFFNET

    09.07.2021Das 1954 erbaute irische Leuchtturmschiff "Gannet" wurde Anfang August 2019 ausgewassert; es erhielt auf dem Holzpark Klybeck Basel eine neue Heimat. Die "Gannet" wird nun ein Kulturort mit Theater- und Konzertbühne, einem kleinen Restaurant und einem eigenen Radiostudio hoch oben im Leuchtturm. Die Umbauarbeiten, damit die "Gannet" das ganze Jahr ein buntes Kulturprogramm bieten kann, waren und sind recht aufwändig. Tanzabende, Konzerte, Performances, Theaterstücke und hüpfende Kinder sollen mit der Zeit die alte rote Dame beleben. Am Donnerstag, 15. Juli 2021, wird das Schiff erstmals für das Publikum geöffnet.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE MUSIKERIN UND RAPPERIN BIG ZIS ERHÄLT DEN ZÜRCHER KUNSTPREIS 2021 - FÜR BESONDERE KULTURELLE VERDIENSTE GEEHRT WIRD VEIT STAUFFER

    DIE MUSIKERIN UND RAPPERIN BIG ZIS ERHÄLT DEN ZÜRCHER KUNSTPREIS 2021 - FÜR BESONDERE KULTURELLE VERDIENSTE GEEHRT WIRD VEIT STAUFFER

    09.07.2021Die Musikerin und Rapperin Big Zis (Bild) erhält den mit 50'000 Franken dotierten Kunstpreis 2021 der Stadt Zürich. Die mit 20'000 Franken verbundene Auszeichnung für besondere kulturelle Verdienste 2021 geht an den Musikvermittler Veit Stauffer.

    Ganzen Artikel lesen


  • "DIE BEVÖLKERUNG SEHNT SICH NACH EINER WIEDERAUFNAHME VON KULTURBESUCHEN"

    "DIE BEVÖLKERUNG SEHNT SICH NACH EINER WIEDERAUFNAHME VON KULTURBESUCHEN"

    08.07.2021Ein Drittel der Schweizer Bevölkerung ist bereit, Kulturbesuche ohne weitere Bedenken wiederaufzunehmen. Dies hat eine Befragung ergeben, die im Auftrag des Bundesamts für Kultur (BAK) und des Generalsekretariats der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (GS EDK) im April 2021 durchgeführt wurde. Das BAK schreibt: "Die Bevölkerung sehnt sich nach einer Wiederaufnahme von Kulturbesuchen; die Vorbehalte haben deutlich abgenommen. Die Umfrage zeigt auch, dass die Unterstützung des Kultursektors durch die öffentliche Hand auf breite Zustimmung stösst."

    Ganzen Artikel lesen


  • CHRISTOPH MERIAN STIFTUNG UNTERSTÜTZT BASLER PROJEKT "CHEMIE UND ARBEIT"

    CHRISTOPH MERIAN STIFTUNG UNTERSTÜTZT BASLER PROJEKT "CHEMIE UND ARBEIT"

    07.07.2021Die Basler Christoph Merian Stiftung (CMS) hat für 13 Projekte in den Bereichen Soziales, Kultur und Lebensraum Stadt CHF 1'045'000 gesprochen. Unter den geförderten Projekten befindet sich die Sammlung und Ausstellung "Chemie und Arbeit" des Vereins für Industrie- und Migrationsgeschichte der Region Basel (IMGRB).

    Ganzen Artikel lesen