BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Information und Dokumentation

  • VIDEOLADEN ZÜRICH: ÜBER 200 STUNDEN VIDEOMATERIAL AUS DEN SPÄTEN 1970ER- BIS IN DIE 1990ER-JAHRE STEHEN NUN ONLINE ZUR VERFÜGUNG

    VIDEOLADEN ZÜRICH: ÜBER 200 STUNDEN VIDEOMATERIAL AUS DEN SPÄTEN 1970ER- BIS IN DIE 1990ER-JAHRE STEHEN NUN ONLINE ZUR VERFÜGUNG

    22.07.2021Vor zwölf Jahren sicherte das Schweizerische Sozialarchiv in einem Schreiben an die Geschäftsleitung des Videoladens Zürich seine Unterstützung für dessen Archivierungsvorhaben zu. Das Sozialarchiv schreibt nun: "In der Regel werden solche Übernahmen in ein paar Monaten abgewickelt. Beim Videoladen dauerte es ein bisschen länger. Jetzt konnten wir das Projekt erfolgreich abschliessen: Dank Memoriav (Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturgutes der Schweiz) und der Ausdauer aller Beteiligten verfügt das Sozialarchiv nun über einen für Forschung und Öffentlichkeit gleichermassen interessanten Bestand. Über 200 Stunden Videomaterial aus den späten 1970er- bis in die 1990er-Jahre stehen online zur Verfügung."

    Ganzen Artikel lesen


  • ALLIANCE SUD: INFORMATIONS- UND DOKUMENTATIONSSTELLE INFODOC MUSS EINGESTELLT WERDEN

    ALLIANCE SUD: INFORMATIONS- UND DOKUMENTATIONSSTELLE INFODOC MUSS EINGESTELLT WERDEN

    16.07.2021Der Vorstand von Alliance Sud schreibt: "Mit Bedauern hat der Vorstand von Alliance Sud Ende Juni beschlossen, dass die Informations- und Dokumentationsstelle InfoDoc ab Ende September nicht mehr weitergeführt werden kann. Alliance Sud wird sich in Zukunft mit den vorhandenen Ressourcen auf die entwicklungspolitische Arbeit fokussieren, um in der Schweiz noch mehr Wirkung für den globalen Süden zu erzielen."

    Ganzen Artikel lesen


  • MIT PREUSSISCHER PRÄZISION DIE BURGRUINE HALDENSTEIN VERMESSEN

    MIT PREUSSISCHER PRÄZISION DIE BURGRUINE HALDENSTEIN VERMESSEN

    14.07.2021In den 1890er-Jahren eroberte das in Preussen etablierte Messbildverfahren die Schweiz. Das Archiv von Rudolf Fechter in der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB) zeigt auf, mit wie viel Enthusiasmus und Ernsthaftigkeit das gebaute Erbe der Schweiz damals dokumentiert wurde und die Denkmäler-Inventarisation beförderte.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE ZURICH OPEN PLATFORM (ZOP) IST LANCIERT

    DIE ZURICH OPEN PLATFORM (ZOP) IST LANCIERT

    08.07.2021Die Zentralbibliothek Zürich (ZB) hat die Zurich Open Platform (ZOP) für digitales Kulturgut lanciert. In diesem Online-Archiv finden sich Bestände der ZB Zürich wie auch anderer Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen des Kantons Zürich. Die ZB nutzt ZOP für Zürcher Publikationen, die nach 1800 bis heute erschienen sind. Diese Spezialsammlung wird von der Abteilung Turicensia betreut.

    Ganzen Artikel lesen


  • THEMA: "ARCHIVÜBEL"

    THEMA: "ARCHIVÜBEL"

    25.06.2021Zu "Passim" N° 27 | 2021 - Bulletin des Schweizerischen Literaturarchivs | Bulletin da l'Archiv svizzer da litteratura | Bollettino dell'Archivio svizzero di letteratura | Bulletin des Archives littéraires suisses

    Ganzen Artikel lesen


  • PETER STOHLER WIRD DIREKTOR VON BIBLIOMEDIA SCHWEIZ SUISSE SVIZZERA

    PETER STOHLER WIRD DIREKTOR VON BIBLIOMEDIA SCHWEIZ SUISSE SVIZZERA

    25.06.2021Der Stiftungsrat der Bibliomedia Schweiz Suisse Svizzera hat an seiner Sitzung vom 28. Mai 2021 Peter Stohler (Bild) zum neuen Direktor der Stiftung ernannt, wie heute bekannt wird. Er übernimmt die Leitung von Franziska Baetcke. Die Stiftung Bibliomedia Schweiz verpflichtet sich seit über 100 Jahren der Leseförderung und Bibliotheksentwicklung. Sie betreibt drei Bibliothekszentren in Lausanne, Biasca und Solothurn und stellt den Bibliotheken und Schulen sowie weiteren öffentlichen Einrichtungen leihweise diverse Medien zur Verfügung.

    Ganzen Artikel lesen


  • BIBLIOSUISSE: HEIKE EHRLICHER WIRD NEUE DIREKTORIN

    BIBLIOSUISSE: HEIKE EHRLICHER WIRD NEUE DIREKTORIN

    22.06.2021Der Vorstand von Bibliosuisse hat Heike Ehrlicher (Bild), heute stellvertretende Geschäftsführerin von Bibliosuisse, einstimmig zur neuen Direktorin gewählt. Sie tritt ihre Stelle am 1. Dezember 2021 an. Halo Locher, der die Geschäftsstelle des Schweizer Bibliotheksverbands Bibliosuisse (seit 2019) und seiner Vorgängerverbände BIS (seit 2011) und SAB/CLP (seit 2007) leitet, wird pensioniert.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUF "WWW.E-PERIODICA.CH" SIND WIEDER NEUE ZEITSCHRIFTEN ONLINE FREI ZUGÄNGLICH

    AUF "WWW.E-PERIODICA.CH" SIND WIEDER NEUE ZEITSCHRIFTEN ONLINE FREI ZUGÄNGLICH

    15.06.2021"E-Periodica" ist die Plattform für Schweizer Zeitschriften online; sie ist ein Service der ETH-Bibliothek. Das Themenspektrum reicht von Naturwissenschaften über Architektur, Mathematik, Geschichte, Geografie, Kunst und Kultur bis hin zu Umwelt und Sozialpolitik. Auf "E-Periodica" sind frei zugängliche Zeitschriften vom 18. Jahrhundert bis heute zu finden. Das Angebot wird laufend erweitert und durch aktuelle Ausgaben ergänzt.

    Ganzen Artikel lesen


  • SBD: STIPENDIEN FÜR BIBLIOTHEKARINNEN UND BIBLIOTHEKARE

    SBD: STIPENDIEN FÜR BIBLIOTHEKARINNEN UND BIBLIOTHEKARE

    15.06.2021Die Genossenschaft Schweizer Bibliotheksdienst (SBD) fördert das Bibliothekswesen und schreibt für das Jahr 2021 Stipendien in der Grössenordnung von CHF 5'000 bis CHF 20'000 aus. Die Ausschreibung richtet sich an Bibliothekarinnen und Bibliothekare, welche die Ausbildung "Bachelor of Science in Information Science", "Master of Science FHO in Information Science", "Fachfrau/-mann Information und Dokumentation EFZ", den Zertifikatskurs Bibliosuisse oder eine gleichwertige Ausbildung gemacht haben und deren Beschäftigungsgrad mindestens 40% beträgt. Es werden mehrmonatige Weiterbildungsaufenthalte in einer Bibliothek im Ausland unterstützt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "WETTER UND UNWETTER"

    "WETTER UND UNWETTER"

    06.06.2021Stürme, Lawinen, Erdrutsche … auf alten Ansichten entspricht die Schweiz nicht immer dem idyllischen Bild, das man ihr gerne zuschreibt. Mit "Wetter und Unwetter - Naturereignisse und Naturkatastrophen in alten Ansichten" zeigt die neuste Virtuelle Vitrine zu den Schweizer Kleinmeistern faszinierende Bilder von Gewitter, Bergsturz und anderer Naturgewalt.

    Ganzen Artikel lesen


  • MEMOBASE GO-LIVE 18.5.2021 - 10:00 h

    MEMOBASE GO-LIVE 18.5.2021 - 10:00 h

    17.05.2021Morgen Dienstag um 10 Uhr geht die vollständig erneuerte Seite von "MEMOBASE", dem Portal zum audiovisuellen Kulturerbe der Schweiz, online.

    Ganzen Artikel lesen


  • MEMO FREIBURG-FRIBOURG: MEHR ALS BÜCHER UND SPIELE - AU-DELÀ DES LIVRES ET DES JEUX

    MEMO FREIBURG-FRIBOURG: MEHR ALS BÜCHER UND SPIELE - AU-DELÀ DES LIVRES ET DES JEUX

    07.05.2021Die neue Freiburger Kulturinstitution, die aus dem Zusammenschluss der Stadtbibliothek, der Deutschen Bibliothek und der Ludothek entstanden ist, hat nun einen Namen: MEMO. Die zweisprachige und interdisziplinäre Einrichtung will über die herkömmlichen Rollen hinausgehen und der Bevölkerung einen neuartigen Lebensbereich mit einem sich ständig weiterentwickelnden Angebot im Bürgerspital bieten.

    Ganzen Artikel lesen