BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"PARLEZ-VOUS VIDÉO?": ZUR WIEDERENTDECKUNG DES KÜNSTLERS JEAN OTTH

"PARLEZ-VOUS VIDÉO?": ZUR WIEDERENTDECKUNG DES KÜNSTLERS JEAN OTTH

29.06.2021 Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Dienstag, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr


Bild: © MCBA, Jean Otth, Obliteration 2_6

Heute filmen fast alle fast alles und teilen es dann online. Die populäre Massenbewegung selbstgedrehter Filmchen begann vor 50 Jahren mit Video und Videokunst. Was die Pioniertage den Bilderjunkies von heute erzählen können, ist Thema im "Kontext". 

Als die Bilder flackerten und die Videobänder rauschten, damals, in den Pionierzeiten der Videokunst erkundeten Künstlerinnen und Künstler die Grenzen und Möglichkeiten des neuen Mediums. Unter den Ersten war zu Beginn der 1970er-Jahre der Romand Jean Otth. Heute ist er ausserhalb der französischen Schweiz kaum bekannt.

Im "Kontext" berichten die Kuratorin Nicole Schweizer (Musée cantonal des Beaux-Arts MCBA Lausanne) und die Kunstwissenschaftlerin Sibylle Omlin, was es mit Otths Kunst auf sich hat und warum die Auseinandersetzung mit Pionierwerken heute besonders interessant ist.

Autorin: Ellinor Landmann

Hören:

https://www.srf.ch/play/radio/kontext/audio/parlez-vous-video-zur-wiederentdeckung-des-kuenstlers-jean-otth?id=41f0f236-a96b-4d1a-97c3-cc8a2a30df7c&startTime=1.001292 

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/kontext/parlez-vous-video-zur-wiederentdeckung-des-kuenstlers-jean-otth?id=12008955

Mehr:

https://www.srf.ch/kultur/kunst/pionier-der-videokunst-der-videokuenstler-der-pipilotti-rist-den-weg-wies

Zur Ausstellung:

https://www.mcba.ch/expositions/jean-otth/

#VideoKunst #VideoPionierInnen #JeanOtth #NicoleSchweizer #SibylleOmlin #MCBALausanne #SRF2KulturKontext #EllinorLandmann #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht