BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER ZÜRCHER FILMEMACHER ROLAND HUBER IST GESTORBEN

DER ZÜRCHER FILMEMACHER ROLAND HUBER IST GESTORBEN

08.06.2021 Der 1950 in Dietikon geborene Filmer Roland Huber (Bild) ist gestorben. Huber realisierte seit 1979 Filmberichte. Nach einer Schriftsetzerlehre war er als Bildhauer-Assistent in Italien tätig. Anschliessend als Mädchen für alles beim freien Dokumentarfilm. Seit 35 Jahren arbeitete er für das Schweizer Fernsehen DRS/SRF, für "Schweiz aktuell", "Rundschau", "DOK" und "Reporter". Huber lebte zuletzt im Kanton Graubünden.


Foto: © SRF, https://www.srf.ch/sendungen/dok/roland-huber 

Der SRF-Filmer wurde durch seine Dokumentationen über Christoph und Gerhard Blocher sowie Magdalena Martello-Blocher landesweit bekannt. 

ma

https://www.persoenlich.com/medien/filmemacher-roland-huber-ist-verstorben

Mit Roland Huber hat die Schweiz einen grossen Dokumentarfilmer verloren

Seit 35 Jahren hatte Huber Dokumentationen für das Schweizer Fernsehen gedreht. Darunter sind Dokus über Hildegard Schwaninger, Emilie Lieberherr (1924–2011), Walter Stürm (1942–1999), Werner Merzbacher (93), aber auch über die Neat oder die Schwarze Madonna.

bsn

https://www.blick.ch/people-tv/schweiz/srf-filmer-hinter-kult-martullo-blocher-clip-you-dreamer-du-roland-huber-70-ist-gestorben-id16582177.html

Ein grosser Verlust für die schweizerische Medienwelt

1979 folgte (...) sein beruflicher Durchbruch: Er wechselte zum Schweizer Fernsehen. Er erzählte Geschichten auf seine ganz eigene Art und Weise, was ihm schnell viele Fans bescherte.

Alessia Dillon

https://www.nau.ch/people/aus-der-schweiz/srf-dokumentarfilmer-roland-huber-ist-gestorben-65942519

"You dreamer, du!": Der Filmer, der Martullo-Blochers Image prägte, ist tot

Dokumentarfilmer Roland Huber ist im 70. Lebensjahr gestorben. Er hat unter anderem aufsehenerregende Filme über Ems-Chefin Magdalena Martullo-Blocher sowie über ihren Vater Christoph gedreht - und damit zu dessen Abwahl als Bundesrat beigetragen.

Daniel Fuchs

https://www.tagblatt.ch/kultur/verstorbener-schweizer-dok-filmer-das-heisst-nahkampf-das-bedeutet-blut-und-the-seven-thinking-steps-keiner-praegte-unser-blocher-bild-staerker-ld.2147115

R.I.P. Roland Huber. Ich habe als junger Journalist bei der #srfrundschau viel von ihm profitieren können. Wie er an Menschen herangegangen ist - ob an Christoph Blocher, Emilie Lieberherr oder Walter Stürm. In fairen Gesprächen, die ihren Namen verdient haben.

Sandro Brotz

https://twitter.com/SandroBrotz?lang=id

Mehr:

https://www.srf.ch/sendungen/dok/roland-huber 

https://presseverein.ch/christoph-blocher-vs-roland-huber/

https://www.srf.ch/programm/tv/sendung/P173518527_T1278643108812

https://www.swissfilms.ch/de/film_search/filmdetails/-/id_person/9D31EE63D0CD4B968C1D4B31B1FFBE69 

https://www.swissfilms.ch/de/film_search/filmdetails/-/id_film/72A1E5F8BE354AF1BA23E260D28A919E

https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/region-limmattal/man-horte-dass-jemand-dietikon-schlecht-gemacht-habe-dieser-film-erzurnte-ein-ganzes-dorf-ld.1336962

#RolandHuber #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

HINWEIS:

In Erinnerung an Roland Huber: Wiederholung ausgewählter Reportagen

https://medien.srf.ch/-/in-erinnerung-an-roland-huber 

 

 

Zurück zur Übersicht