BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

65. GSTAAD MENUHIN FESTIVAL & ACADEMY IST ERÖFFNET

65. GSTAAD MENUHIN FESTIVAL & ACADEMY IST ERÖFFNET

17.07.2021 Das Berner Oberländer Festival bietet bis zum 4. September 2021 über 65 Konzerte. Veranstaltungsorte sind die Kirche Saanen (750 Personen), das Festival-Zelt Gstaad (1'800 Personen), weitere Kirchen der Region (100 – 400 Personen), ungewöhnliche Orte wie Glacier 3000 und Berghütten.


Bild: © https://www.gstaadmenuhinfestival.ch/de 

Das Jahr 2021 markiert eine neue Etappe auf den sommerlichen Reisen von Gstaad Menuhin Festival & Academy durch die grossen Musikmetropolen. Reiseziel: London. Als Paradebeispiel einer weltoffenen Stadt ist sie geprägt durch eine ungewöhnliche Vielfalt, denn wurde London nicht bereits vom 17. bis zum beginnenden 19. Jahrhundert von Musikern belebt, die im Wesentlichen aus Kontinentaleuropa kamen, allen voran Georg Friedrich Händel? 

England zu feiern bedeutet aber auch, sich daran zu erinnern, dass es dieses stolze und mächtige Land war, mit dem der Gründervater des Festivals am stärksten verbunden war. Er, der Weltbürger, der 1993 von der Königin zum Lord Menuhin of Stoke d'Abernon ernannt wurde, einundsechzig Jahre nach seiner legendären Begegnung mit Sir Edward Elgar in den Abbey Road Studios. 

Unvergessen auch die Tatsache, welch berühmte Untertanen ihrer gnädigsten Majestät im August 1957 beim Eröffnungskonzert des Festivals auf der Bühne in Saanen an seiner Seite standen: der Pianist und Komponist Benjamin Britten und dessen Lebensgefährte, der Tenor Peter Pears.

mf

Kontakt:

https://www.gstaadmenuhinfestival.ch/de 

#GstaadMenuhinFestivalAndAcademy #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht