BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Feste / Festivals / Messen / Börsen

  • MICHAEL HAEFLIGER: "DIE ZUKUNFT DER MUSIK VOR AUGEN"

    MICHAEL HAEFLIGER: "DIE ZUKUNFT DER MUSIK VOR AUGEN"

    05.05.2021Das Lucerne Festival hat heute Mittwoch das Programm des kommenden Sommer-Festivals vom 10. August bis 12. September 2021 vorgestellt. Es ist an die aktuelle Corona-Situation angepasst: Das vielfältige Veranstaltungsangebot mit internationalen Stars, Orchestern und Ensembles findet zum Teil in kleineren Besetzungen statt als ursprünglich vorgesehen. Geboten werden insgesamt rund 87 Sinfonie- und Kammerkonzerte sowie Rezitale, verschiedene Kinder- und Familienkonzerte und vieles mehr. Am 17. Mai gehen die Veranstaltungen in den Verkauf, bei einer maximalen Saalbelegung von 1'000 Besuchern im Konzertsaal des KKL Luzern. Intendant Michael Haefliger (Bild) präsentierte ausserdem zusätzliche Projekte im Rahmen einer neuen Festival-Strategie. Sie legt den Fokus auf die Sparten "Symphony", "Contemporary" und "Music for Future".

    Ganzen Artikel lesen


  • 43. SOLOTHURNER LITERATURTAGE: ZEHN AUSGEWÄHLTE VERANSTALTUNGEN MIT LIVE-PUBLIKUM

    43. SOLOTHURNER LITERATURTAGE: ZEHN AUSGEWÄHLTE VERANSTALTUNGEN MIT LIVE-PUBLIKUM

    05.05.2021Von 14. bis 16. Mai 2021 finden die Solothurner Literaturtage statt; zum zweiten Mal als Online-Festival. Zehn ausgewählte Veranstaltungen können nun jedoch mit Publikum stattfinden – in Absprache mit dem Kanton Solothurn. Der Ticketverkauf dazu startet am Freitag, 7. Mai 2021, 9 Uhr. Pro Person kann während des gesamten Festivals nur eine Veranstaltung vor Ort gebucht werden und die Tickets werden nur online verkauft.

    Ganzen Artikel lesen


  • 74. LOCARNO FILM FESTIVAL 2021: DER PREMIO RAIMONDO REZZONICO GEHT AN DIE US-AMERIKANISCHE PRODUZENTIN UND DREHBUCHAUTORIN GALE ANNE HURD

    74. LOCARNO FILM FESTIVAL 2021: DER PREMIO RAIMONDO REZZONICO GEHT AN DIE US-AMERIKANISCHE PRODUZENTIN UND DREHBUCHAUTORIN GALE ANNE HURD

    04.05.2021Der Preis des Locarno Film Festivals für die ProtagonistInnen internationaler Produktionen geht in diesem Jahr an Gale Anne Hurd (Bild), eine zentrale Figur der grossen und kleinen Leinwand. Ihr verdankt die Filmwelt grosse Erfolge im internationalen Kino wie die "Terminator"-Trilogie und das Fernsehfranchise "The Walking Dead". Hurd wird am Abend des 7. August 2021 mit dem Preis Beste Produzentin/Bester Produzent (Premio Raimondo Rezzonico) ausgezeichnet. Die Ehrung wird von einer Auswahl von Filmen begleitet, die Hurds Karriere und das zeitgenössische audiovisuelle Erzählen geprägt haben, wie das Festival mitteilt.

    Ganzen Artikel lesen


  • THEATERFESTIVAL AUAWIRLEBEN BERN 2021: "STEPPING OUT"

    THEATERFESTIVAL AUAWIRLEBEN BERN 2021: "STEPPING OUT"

    04.05.2021Das auawirleben Theaterfestival Bern findet vom 5. bis am 16. Mai 2021 statt

    Ganzen Artikel lesen


  • JOURNÉES PHOTOGRAPHIQUES DE BIENNE / BIELER FOTOTAGE BIEL-BIENNE: "CRACKS"

    JOURNÉES PHOTOGRAPHIQUES DE BIENNE / BIELER FOTOTAGE BIEL-BIENNE: "CRACKS"

    01.05.2021Vom 7. bis 30. Mai 2021 in Biel-Bienne

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS 8. SCHWEIZER THEATERTREFFEN SETZT AUF KLEIN, DIGITAL UND MOBIL

    DAS 8. SCHWEIZER THEATERTREFFEN SETZT AUF KLEIN, DIGITAL UND MOBIL

    30.04.2021Das 8. Schweizer Theatertreffen findet vom 7. bis 9. Mai 2021 im Kanton Fribourg-Freiburg und online statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • 16. TANZFEST - IN HYBRIDFORM

    16. TANZFEST - IN HYBRIDFORM

    30.04.2021Die 16. Ausgabe des Tanzfests findet im Mai 2021 statt – vorwiegend in der Woche vom 3. bis 9. Mai. Mit digitalem Angebot, wenn möglich und sinnvoll, aber auch mit Shows und Schnupperkursen vor Ort. Und natürlich unter Einhaltung von sämtlichen geltenden Schutzmassnahmen. Das Fest wird in über 30 Schweizer Städten und Gemeinden durchgeführt.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: "MEHR SICHERHEIT FÜR DIE PLANUNG VON GROSSVERANSTALTUNGEN AB JULI 2021"

    CORONAVIRUS: "MEHR SICHERHEIT FÜR DIE PLANUNG VON GROSSVERANSTALTUNGEN AB JULI 2021"

    28.04.2021Der Bundesrat will den OrganisatorInnen von Grossveranstaltungen und den Kantonen eine Planungsperspektive bieten. Er legt dar, "unter welchen Bedingungen die Kantone ab Sommer 2021 Grossveranstaltungen bewilligen können, auch wenn noch nicht klar ist, ob die epidemiologische Lage eine Durchführung erlaubt". Dabei handelt es sich "um eine Entscheidungshilfe für die Kantone und nicht um einen Öffnungsplan". Sollten Veranstaltungen mit einer kantonalen Zusicherung aus epidemiologischen Gründen nicht stattfinden können, haben die Organisatoren Anspruch auf eine Entschädigung ("Schutzschirm"-Regelung). Die Kantone und die betroffenen Branchenverbände können sich bis am 10. Mai 2021 in einer Konsultation zu den Vorschlägen des Bundesrats äussern.

    Ganzen Artikel lesen


  • "FAYA DAYI" REMPORTE LE GRAND PRIX DE VISIONS DU RÉEL 2021

    "FAYA DAYI" REMPORTE LE GRAND PRIX DE VISIONS DU RÉEL 2021

    26.04.2021Le prix principal du Festival International de cinéma Nyon est remis à la coproduction américaine, éthiopienne et qatarie "Faya Dayi", réalisée par Jessica Beshir. Outre ce Grand Prix remis par la Mobilière, "Faya Dayi" obtient également le Prix FIPRESCI, qui est décerné pour la première fois. La Compétition Burning Lights a récompensé "Looking for Horses" de Stefan Pavlović. Le Prix de Compétition Burning Lights est remis par le Canton de Vaud. Fisnik Maxville remporte la Compétition Nationale avec "Nostromo" et reçoit le Prix de la SRG SSR.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUCH DAS OPENAIR FRAUENFELD 2021 WIRD VERSCHOBEN

    AUCH DAS OPENAIR FRAUENFELD 2021 WIRD VERSCHOBEN

    22.04.2021Das für die Zeit vom 7. bis 10. Juli 2021 vorgesehene Openair Frauenfeld wird auf den 6. bis 9. Juli 2022 verschoben.

    Ganzen Artikel lesen


  • SEHR SCHÖNES SCHLUSSERGEBNIS DES GHOST FESTIVALS, DAS AM 27. & 28. FEBRUAR 2021 NICHT STATTFAND

    SEHR SCHÖNES SCHLUSSERGEBNIS DES GHOST FESTIVALS, DAS AM 27. & 28. FEBRUAR 2021 NICHT STATTFAND

    21.04.2021Das Ghost Festival, das am 27. und 28. Februar 2021 nicht stattfand, war die bis anhin grösste Solidaritätsaktion für Schweizer Musikschaffende. Die grosse Solidarität der FestivalbesucherInnen und UnterstützerInnen sowie unter den beteiligten Musikschaffenden liess ein Gemeinschaftsgefühl entstehen, das in Zeiten wie diesen nötiger ist denn je. Den Gesamtausgaben von Fr. 239'175 Franken stehen Gesamteinnahmen von 1'575’785 Franken gegenüber. Der Unterstützungsbeitrag an die mitwirkenden Musikschaffenden beträgt pro Kopf 1'063 Franken; darauf verzichtet haben zugunsten der anderen 40 Mitwirkende.

    Ganzen Artikel lesen


  • "NEXPO": FREDI FISCHLI UND NIELS OLSEN ÜBERNEHMEN DIE KÜNSTLERISCHE LEITUNG, CHRISTINA HANKE IST DIE KAUFMÄNNISCHE LEITERIN

    "NEXPO": FREDI FISCHLI UND NIELS OLSEN ÜBERNEHMEN DIE KÜNSTLERISCHE LEITUNG, CHRISTINA HANKE IST DIE KAUFMÄNNISCHE LEITERIN

    19.04.2021Die "NEXPO - die neue EXPO" ist die Initiative der 10 grössten Schweizer Städte für die nächste Landesausstellung. In ihrem Rahmen sollen in den nächsten Jahren bis zum Höhepunkt im Jahr 2028 zahlreiche Projekte in der ganzen Schweiz entstehen. Seit März 2021 wird der Verein durch eine neue künstlerische und kaufmännische Leitung geführt. Die "NEXPO" sei nun bereit für die Ausarbeitung der Bewerbung beim Bund, so die Verantwortlichen. Am 15. März 2021 haben Fredi Fischli und Niels Olsen die Künstlerische Leitung und Christina Hanke die Kaufmännische Leitung der schweizweiten Initiative für eine neue Landesausstellung übernommen.

    Ganzen Artikel lesen