BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

SATIRE SCHWEIZ: EINE NEUE PLATTFORM SOLL ENTSTEHEN

SATIRE SCHWEIZ: EINE NEUE PLATTFORM SOLL ENTSTEHEN

26.04.2021 "Wer braucht schon Satire?" - Vor rund vier Wochen haben die drei CartoonistInnen Tom Künzli, Regina Vetter und oger nach der kompletten Neuorientierung des "Nebelspalters" mit dieser Frage eine Aktion zur Stärkung der Schweizer Satire gestartet. Die Antwort in zahlreichen Zuschriften war klar: "Es braucht freie, unabhängige Satire in der Schweiz". Nun soll eine neue Plattform dafür entstehen: Digital, allen Interessierten offen zugänglich und auf Schweizer  Themen  fokussiert. Und nicht von Investoren oder Verlegern, sondern von SatirikerInnen selbst geführt. Und mit einem fairen Bezahlmodell: Dem bedingungslosen Witzeinkommen.


Die InitiantInnen schreiben:

"Hinter der Idee stecken keine Geldgeber oder zahlungskräftigen Gönner. Damit sie sich zu einem konkreten Projekt entwickeln kann, braucht sie eure Unterstützung: Indem ihr auf wer-braucht-schon-satire.ch/spenden spendet. Dort findet ihr auch einen Link zu mehr Infos über das Projekt."

Und weiter: 

"Wir haben ausgerechnet, dass wir (…) eine Anschubfinanzierung von  20'000.- CHF brauchen. Darunter schaffen wir's nicht. Aber wir haben jede Menge Ideen, was wir machen, wenn wir darüber sind. Und vertrau uns: Jeder einzelne Franken kommt direkt der Satire zugute!"

Kontakt:

https://wer-braucht-schon-satire.ch/

#SatireSchweiz #WerbrauchtschonSatire #Nebelspalter #ReginaVetter #TomKünzli #oger #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

---

Bild: © Tom Künzli für wer-braucht-schon-satire.ch

 

Zurück zur Übersicht