BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Bildung und Arbeit

  • UNTERSUCHUNG DER AUSWIRKUNGEN DER COVID-19-PANDEMIE AUF SCHWEIZER MUSIKSCHULEN

    UNTERSUCHUNG DER AUSWIRKUNGEN DER COVID-19-PANDEMIE AUF SCHWEIZER MUSIKSCHULEN

    06.07.2021Die Pandemiesituation zeigt Auswirkungen auf die Anmeldungen an den Musikschulen: So haben sich etwa für den Gesangs- oder Blasmusikunterricht im Herbstsemester 2020/21 weniger Schülerinnen und Schüler angemeldet, wie eine Studie des Verbands der Musikschulen Schweiz und der Hochschule Luzern zeigt. Zugenommen haben hingegen die Anmeldezahlen beim Klavierunterricht. 132 Musikschulen (rund 60 Prozent) gaben an, im Zusammenhang mit den Covid-19-Massnahmen bisher keine ausserordentliche finanzielle Unterstützung erhalten zu haben. Rund 21 Prozent der Musikschulen bekamen ausserordentliche Mittel der öffentlichen Hand und rund 13 Prozent erhielten Beiträge für Kurzarbeit. Knapp elf Prozent nutzten eigene Finanzreserven zur Überbrückung.

    Ganzen Artikel lesen


  • 15JÄHRIGE IN DER SCHWEIZ KÖNNEN NUR UNGENÜGEND UNTERSCHEIDEN, WAS FAKE NEWS SIND UND WAS NICHT

    15JÄHRIGE IN DER SCHWEIZ KÖNNEN NUR UNGENÜGEND UNTERSCHEIDEN, WAS FAKE NEWS SIND UND WAS NICHT

    04.05.2021In der neusten PISA-Studie der OECD schneidet die Schweiz schlecht ab, wenn es um die Fähigkeit der 15Jährigen geht, Fakten von Meinungen zu unterscheiden. Die Schweiz befindet sich laut der Studie im hinteren Mittelfeld.

    Ganzen Artikel lesen


  • NEUE UNTERRICHTSMATERIALIEN AUF DER PLATTFORM "ARCHIJEUNES.CH": "LANDSCHAFT BRAUCHT PFLEGE"

    NEUE UNTERRICHTSMATERIALIEN AUF DER PLATTFORM "ARCHIJEUNES.CH": "LANDSCHAFT BRAUCHT PFLEGE"

    20.12.2020Das Projekt "Archijeunes - Baukulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche" will Kinder und Jugendliche für die gestaltete Umwelt als Lebensraum sensibilisieren und sie befähigen, konkrete Qualitäten für ihren Lebensraum einzufordern. Obwohl die gebaute Umwelt für die Gesellschaft anerkanntermassen von grosser Relevanz ist, wird dieser Bereich an schweizerischen Schulen ausser Acht gelassen. Es fehlt inner- und ausserschulisch an Lern- und Partizipationsgelegenheiten. Dem wirkt Archijeunes entgegen.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUR VERMITTLUNG VON BILD- UND MEDIENKOMPETENZEN: "FROM PRINT TO PIXEL - GET THE FULL PICTURE"

    ZUR VERMITTLUNG VON BILD- UND MEDIENKOMPETENZEN: "FROM PRINT TO PIXEL - GET THE FULL PICTURE"

    04.12.2020Bilder sind allgegenwärtig – pro Tag werden allein auf Instagram mehr als hundert Millionen davon geteilt. Der digitale Wandel und die stetige Weiterentwicklung digitaler Technologien verlangen nach neuen Kompetenzen. Die Dringlichkeit eines selbstbestimmten und verantwortungsvollen Umgangs mit Bildern ist hoch. Das Fotomuseum Winterthur lanciert mit Unterstützung des Förderfonds Engagement Migros das Pionierprojekt "From Print to Pixel" mit dem Ziel, Bild- und Medienkompetenzen zu vermitteln.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFTLER CHRISTIAN DOELKER IST GESTORBEN

    DER SCHWEIZER KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFTLER CHRISTIAN DOELKER IST GESTORBEN

    19.10.2020Der am 23. November 1934 in Zürich geborene Kommunikationswissenschaftler und Professor für Medienpädagogik Christian Doelker (Bild) ist am 13. Oktober 2020 gestorben. Er war bis 2000 Leiter des Fachbereichs Medien & Kommunikation am Pestalozzianum Zürich und bis 2002 Professor für Medienpädagogik an der Universität Zürich sowie Lehrbeauftragter der ETH Zürich.*

    Ganzen Artikel lesen


  • "KAMPUS SÜDPOL LUZERN": FÜNF KULTURINSTITUTIONEN AUF EINEM AREAL

    "KAMPUS SÜDPOL LUZERN": FÜNF KULTURINSTITUTIONEN AUF EINEM AREAL

    26.08.2020Südlich von Luzern ist ein ganz besonderer Kultur- und Bildungsort entstanden: Auf dem "Kampus Südpol" sind nebst dem gleichnamigen Kulturzentrum Südpol, dem Luzerner Theater und der Musikschule der Stadt Luzern ab diesem Sommer auch das Luzerner Sinfonieorchester und die Hochschule Luzern – Musik angesiedelt.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZERISCHER NATIONALFONDS: WISSENSCHAFT AUF BILDER GEBANNT

    SCHWEIZERISCHER NATIONALFONDS: WISSENSCHAFT AUF BILDER GEBANNT

    28.04.2020Spektakuläre Fotografien, verwirrende Videos und intime Geschichten werfen ein neues Licht auf die aktuelle Forschung; präsentiert werden sie durch den Schweizerischen Nationalfonds (SNF): Die Jury des SNF-Wettbewerbs für wissenschaftliche Bilder hat in diesem Jahr vier erste Preise und sieben zusätzliche Auszeichnungen vergeben.

    Ganzen Artikel lesen


  • HOCHSCHULE LUZERN – DESIGN & KUNST: ALLE AN EINEM ORT

    HOCHSCHULE LUZERN – DESIGN & KUNST: ALLE AN EINEM ORT

    29.11.2019An der Hochschule Luzern – Design & Kunst gestalten Studierende, Dozierende und Forschende die Zukunft; seit diesem Herbst erstmals alle am selben Ort. An der Eröffnung am Samstag, 30. November 2019, können Jung und Alt die neuen Werkstätten und Ateliers in der Viscosistadt in Emmenbrücke besichtigen und selber Hand anlegen. Parallel dazu finden die Info-Tage für Studieninteressierte statt. Im Fokus stehen neue Bachelor- und Masterangebote.

    Ganzen Artikel lesen


  • IM "FOCUS": ERZIEHUNGS- UND BILDUNGSFORSCHERIN MARGRIT STAMM

    IM "FOCUS": ERZIEHUNGS- UND BILDUNGSFORSCHERIN MARGRIT STAMM

    16.09.2019Radio SRF 3, heute Montag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • NACHTS IN DER BIBLIOTHEK

    19.12.2018Die Berner Universitätsbibliothek an der Münstergasse bleibt seit dem 3. Dezember 2018 unter der Woche bis Mitternacht geöffnet. Wie fühlt sich das an, nachts in der Bibliothek zu lernen? Und sind längere Öffnungszeiten überhaupt eine positive Entwicklung? Ein Bibliotheksbesuch bei Nacht, geschildert und kommentiert von Yannic Schmezer auf "journal-b.ch".

    Ganzen Artikel lesen


  • LICHTKUNSTTOUR "BILDUNG FÜR ALLE – SCHULEN IM RAMPENLICHT" 2018

    LICHTKUNSTTOUR "BILDUNG FÜR ALLE – SCHULEN IM RAMPENLICHT" 2018

    10.10.2018Am 16. November 2018 startet die Lichtkunsttour "Bildung für Alle - Schulen im Rampenlicht". Der international bekannte Lichtkünstler Gerry Hofstetter wird bis Ende Januar 2019 Werke von Kindern und Jugendlichen an die Fassaden von 26 Schulen in der Deutschschweiz projizieren. Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH) hat das Patronat für die Tour übernommen.

    Ganzen Artikel lesen


  • BAUKULTURVERMITTLUNG IM BILDUNGSSYSTEM VERANKERN

    BAUKULTURVERMITTLUNG IM BILDUNGSSYSTEM VERANKERN

    26.09.2018An der Tagung "Baukulturvermittlung als gesellschaftliche Verantwortung" vom letzten Freitag ist die Plattform "www.archijeunes.ch" offiziell lanciert und ein Offener Brief an Bundespräsident Berset zur Baukulturvermittlung im schweizerischen Bildungssystem unterzeichnet worden.

    Ganzen Artikel lesen