BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER DEUTSCH-AMERIKANISCHE ARCHITEKT HELMUT JAHN IST GESTORBEN

DER DEUTSCH-AMERIKANISCHE ARCHITEKT HELMUT JAHN IST GESTORBEN

09.05.2021 Der am 4. Januar 1940 in Zirndorf bei Nürnberg geborene deutsch-amerikanische Architekt Helmut Jahn ist am 8. Mai 2021 in Campton Hills (Illinois) gestorben. Jahn verschaffte sich internationale Anerkennung mit spektakulären Bauwerken wie dem Frankfurter Messeturm (1985–1991), dem Sony Center mit Bahntower am Potsdamer Platz in Berlin (1993–2000), dem Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi (1995–2005) oder den Veer Towers in Las Vegas (2006–2010).* 1983 wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft des Bundes Deutscher Architekten (BDA) verliehen. Jahns Niederlassungen befinden sich in Chicago, Berlin und Shanghai.


Bild: Sony Center bei Nacht, Berlin, 2004 - Foto: Andreas Tille - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:SonyCenterAtNight.jpg 

Architekt Helmut Jahn bei Fahrradunfall nahe Chicago gestorben

Dutzende Hochhäuser und Flughafen-Terminals weltweit tragen seine Handschrift: Der in Nürnberg geborene und seit Jahrzehnten in den USA lebende Helmut Jahn gehört zu den erfolgreichsten deutschen Architekten.

dpa

https://www.monopol-magazin.de/architekt-helmut-jahn-bei-fahrradunfall-nahe-chicago-gestorben

Der Wandelbare

In Berlin entwarf er das Neue Kranzler Eck, in München das Flughafen Center, in Washington die FBI-Zentrale: Helmut Jahn war ein kluger, aber auch umstrittener Architekt.

Gerhard Matzig

https://www.sueddeutsche.de/kultur/zum-tod-des-architekten-helmut-jahn-der-wandelbare-1.5289596

Er plante kühne Bauwerke

Der Deutschamerikaner arbeitete an zahlreichen Großprojekten weltweit, in den USA unter anderem am McCormick Place in Chicago und dem J. Edgar Hoover Building, der Zentrale des FBIs. Er wurde mit kühnen Hochhäusern und Bürotürmen, inspiriert von Bauhaus-Legende Mies van der Rohe, berühmt. Jahn gestaltete weltweit auch mehrere Flughafenterminals und war zuletzt unter anderem im Emirat Katar tätig.

https://www.spiegel.de/stil/usa-star-architekt-helmut-jahn-bei-verkehrsunfall-gestorben-a-87e50837-28dc-463b-a3e1-bc65387621fb

Helmut Jahn, der deutsch-amerikanische Architekt vieler Hochhäuser und Flughäfen, ist tot

Stromlinienförmige Bürohäuser und High-Tech-Terminals weltweit tragen seine Handschrift: Der in Nürnberg geborene und in Amerika tätige Helmut Jahn gehört zu den erfolgreichen Architekten seiner Generation. 

https://www.nzz.ch/feuilleton/architekt-helmut-jahn-ist-tot-ld.1624422 

Helmut Jahn, the famous German American architect behind some of Chicago’s most impressive buildings, including the Thompson Center, died when he was struck by two vehicles while riding his bicycle Saturday afternoon, according to Campton Hills police. He was 81.

Katherine Rosenberg-Douglas

https://www.chicagotribune.com/news/breaking/ct-helmut-jahnfamed-architect-dies-20210509-t4co2a6zd5fxzfiyon2hvcud24-story.html

Videos:

Helmut Jahn

https://www.youtube.com/watch?v=1ZpG2zGbwZU

Helmut Jahn

https://www.youtube.com/watch?v=mt_TQNR-IBM

Helmut Jahn talks about the James R. Thompson Center in Chicago

https://www.youtube.com/watch?v=KyxCjRThWX0

About Helmut Jahn

https://www.architectsnotarchitecture.com/helmut

Helmut Jahn: Sony Center, Berlin

https://www.youtube.com/watch?v=Pqq4VjwFZEY

Mehr:

https://www.jahn-us.com/

https://whoswho.de/bio/helmut-jahn.html

https://www.worldcat.org/identities/lccn-n83328728/

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=118815660

https://www.deutschlandfunkkultur.de/helmut-jahn-wird-80-architekt-der-laessigen-postmoderne.1013.de.html?dram:article_id=467145

https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Jahn_(Architekt) 

#HelmutJahn #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht